Wahl zu “Frankens Sportler 2011”

Toni Partheymüller und Trainer “Paule” unter den TOP3

powered by WordPress Multibox Plugin v1.3.5

Die Nominierten zu “Frankens Sportler des Jahres 2011” stehen fest. Aus mehr als 50 Bewerbungen wurden von einer Expertenjury in acht Kategorien je drei Persönlichkeiten ausgewählt, die nun in der Endausscheidung auf Eure Hilfe angewiesen sind. In der Kategorie “U16” steht Toni und bei  “Trainer des Jahres” Paule im Finale!

Toni: Zu seiner Sportart kam der 15-jährige Schüler der privaten Wirtschaftsschule Lichtenfels über seine Freundin Nicole. Beide wurden eine zeitlang durch Nicole’s Vater Martin Paulusch trainiert, zum Teil bis zu vier Stunden am Tag. Mit Erfolg: Im Juli 2011 wurde Toni Erster bei den bayerischen Meisterschaften in Grafenau. Im August kam er bei den Europameisterschaften im österreichischen Graz auf den zweiten Platz und holte sich im Oktober den Gesamtsieg im ALPINA-Cup. Bei der deutschen Radcross-Meisterschaft in Lorsch 2011 wurde er noch Dritter – doch in diesem Jahr will Toni Partheymüller Deutscher Meister werden!

Paule: Im April 2005 hat er, zusammen mit seiner Frau Anita, die Abteilung “MTB-Kids” ins Leben gerufen und trainiert seither die mittlerweilen 45-köpfige Gruppe des TV Redwitz. Die Erfolgsstory der Gruppe ist einzigartig:
Aus den anfänglichen wöchentlichen Training, dass es heute noch gibt und das A und O der Gruppe sind, haben sich in den vergangenen 4 Jahren einige talentierte Mountainbiker/innen heraus kristallisiert, die größtenteils von ihm mit Trainingsplänen versorgt u trainiert werden. 2006 hat er die Übungsleiterassistentenausbildung abgelegt, 2007 folgte der C-Trainerschein “Radsport” und 2011 der B-Trainerschein. Fast täglich steht er ehrenamtlich im Dienst für “seine” MTB-Kids von TV Redwitz.

Unter http://www.infranken.de/nachrichten/sport/regionalsport/ könnt ihr online für Toni und Paule abstimmen. Unterstützt bitte Toni und Paule bei der Wahl und rührt kräftig die Werbetrommel für sie!

Vielen Dank!