1. TVR-Hornochsenturnier

Am 05. Februar hatte der Vergnügungsauschuss zum 1. Hornochsenturnier in die Gutshofschänke eingeladen. Mehr als 30 Teilnehmer kartelten an mehreren Tischen den Hornochsenkönig aus. Die wenigsten Hornochsenpunkte sammelte an diesem Tag Jürgen Gäbelein und konnte damit den Hornochsen-Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Eine Dose Erdnüsse als Trostpreis erhielt Marcel Gäbelein aus den Händen der beiden Organisatoren Heiko Wagner und Martin Paulusch, der als „Nusskarter“ die meisten Hornochsenpunkte einheimste.