Wir sind von der Müllabfuhr…

MTB-Kids unterstützen die Gemeinde beim “Ramma Damma”
RamaDama 2013

Am 23. März hieß es in der Redwitzer Gemeinde wieder “Ramma Damma”. Die Jugendvertreter der Gemeinde, Günter Schlaf und Werner Lamm, hatten dazu eingeladen.  “Hierbei können wir die Gemeinde tatkräftig unterstützen und auf diese Art “Danke” sagen, erzählt Ann-Kathrin, eine von über 30 MTB-Kids, die sich an dieser Aktion beteiligten und berichtet weiter, “die Gemeinde tut auch viel für uns; sie ünterstützt uns bei unserem Heimrennen im ALPINA-Cup oder wenn wir für unser Trainingslager die Turnhalle brauchen”.
Natürlich waren auch noch andere Jugendgruppen dabei und mit über 60 eifrigen “Müllmännern” stellte die Gemeinde die stärkste Gruppe im Landkreis.